< »WikiLeaks« – eine gefährliche Schwindeloperation der US-Regierung
13.01.2011 16:56 Alter: 8 yrs

Rassismus gegen Deutsche

Duden.de: Deutsch|feind|lich|keit, die: deutschfeindliche Gesinnung, Einstellung.   Duden.de: deutsch|feind|lich : den Deutschen, Deutschland gegenüber feindlich eingestellt.


Mit der Aufnahme dieser Begriffe hat wenigstens der Duden eine Anpassung an bundesdeutsche Realitäten vorgenommen.

Deutschfeindliche Angriffe sind in diesem Land keine Obskurität , keine Einbildung der Jugend, keine Erfindung rechter Kreise. Immer mehr dieser Fälle finden den Weg in die Medien aber es gibt sie schon lange. Nur geredet werden soll darüber nicht – und wer es doch tut, bekommt die geballte Macht der linksrotgrünen Gutmenschen  und diverser Migrantenverbände zu spüren.

Die häufigsten Opfer des Rassismus gegen Deutsche  sind deutsche Kinder und Jugendliche. Aber auch erwachsene Deutsche bekommen immer wieder rassistische Schmähungen zu hören: „Du Nazi“  gehört sowieso zum Standardrepertoire – aber der gelebte und formulierte Rassismus gegen Deutsche ist einfallsreicher und vielfältiger. Die Erklärung für den Rassismus gegen Deutsche ist hinlänglich bekannt. Es gibt ihn nicht.  Bekannt werdende  Fälle sind Einzelfälle und haben mit Rassismus nichts zu tun.